Home
SeloRacing
- Fahrertraining
Assen
Brno
Contidrom
Hockenheim
Lausitz
Most
Nürburgring
Oschersleben
Poznan
Schleiz
Spreewald
Zandvoort
- Kurventraining
- RideYellow
OltroggeRacing
DesmoVolk
Andreas Selonke
- Auto
- Motorrad
- Chira
- Oberflächentechnik
Hunderunde Heepen
Downloads
Links
Kontakt
Disclaimer
Impressum

Fahrertraining  

 

      

Wir veranstalteten unsere Fahrertraining seit 1998 auf den Rennstrecken von
Aschersleben, Brünn, Geesthacht, Hockenheim, Most, Oschersleben,
Lausitz, Poznan, Schleiz und im Spreewald Training Center.
Assen, Contidrom, Nürburgring, Papenburg und Zandvoort hatten uns eben-
falls gesehen, waren aber nicht permanent auf unserem Terminplan.
 

Ein markenfreies Fahrertraining soll das Highlight des Motorradhobbys sein,
in einer entspannten Atmosphäre ablaufen und auch nach dem "Runden-
drehen" noch Spaß machen. 
Jeder soll sich, unabhängig seiner Fahrpraxis, wohl und sicher fühlen. 
Nicht die Leistung der Maschine bestimmt den Fahrspaß, sondern das Umfeld.
 
Der neue Teilnehmer sollte, besonders bei unseren Veranstaltungen in
Geesthacht und im Spreewald, durch erfahrene Instruktoren an das 
Fahren auf der Rennstrecke geführt werden.
Für Rennstreckenneulinge der sichere Weg zum Fahrspaß.
Für den erfahrenen Teilnehmer boten wir gruppenfreies Fahren und zu
besonderen Zeiten das freie Fahren für ausschließlich schnelle Fahrer.
So war ein entspannter Ablauf des Trainings gewährleistet.

Für Trainingseinsteiger standen während der Trainings erfahrene Instruktoren
zur Verfügung. Die individuelle Betreuung stand hier im Vordergrund.
Rennstreckenerfahrene profitierten von den Tipps, der zum Teil, 
rennerfahrenen Instruktoren.

Unsere Veranstaltungen richteten sich sowohl an Neulinge, Wiedereinsteiger
als auch an Rennstreckenerfahrene.

Unsere heutigen Motorräder haben teilweise Mega Motor- und Fahrwerkspotenzial.
Dieses auf öffentlichen Strassen - ohne sich oder andere zu gefährden - zunutzen
ist kaum möglich. Die entspannte Lösung für dieses Problems sind Fahrertrainings
auf gesicherten Rennstrecken - hier gibt es keinen Gegenverkehr, keine Bäume,
keine Bordsteinkanten oder Geschwindigkeitskontrollen. 

Richtiges Kurven- und Schräglagenfahren, das Finden von Bremspunkten, die
Fahrzeugbeherrschung im Grenzbereich - all das sind nur einige der Dinge, an
denen auf der Rennstrecke "gefeilt" wird.

Ciao Selo

 

Viel Spaß beim Durchstöbern der Fotoalben in der Rubrik "Fahrertraining".

Andreas "Selo" Selonke  | selo@seloracing.de